Roots of Yin Yoga and Myofascial Release

Access deep tissue release and unblock your energy.
This workshop combines two deep tissue and energy release practices
to give you deeper experience and understanding of your body, mind and energy.
Through discussion and practical bodywork including Yin poses and Myofascial release techniques
you will learn about and experience:

– three key meridian (energy) lines that affect soft tissue and key organ functions
– the impact of fascia, deep tissue that connects our muscles and organs that can have significant effects on our overall         health
– a full Yin & Myofascial Release class, and
– how you can take these techniques into your own practice and life

Be prepared to:
– Listen
– Learn
– Discuss
– Play
– Enjoy!

What you will need:
– Comfortable clothing that lets you move and breathe
– A notebook and pen
– Yourself & your Self

Don’t forget your water bottle (there will also be a comfort break)

Date: Saturday 29th February
Time: 3pm – 6pm
Price: 45 Euros
Early Bird Bookings, until 17th Feb: 38 Euros
Maximum Capacity: 10

Teacher: Cecilia Ho www.chyroncounsel.com

Meditation workshop for sustainable lifestyle

For living a better life, it’s not only necessary to have the right knowledge, skills, know the best DIY Deo recipe, but also to be able to deal with stress and anxiety related to learning more about the state of our planet. Once we find out how much there is to a sustainable lifestyle, the whole quest can make us feel overwhelmed and thus unable to start making changes.

Malte Steinhoff prepared a heart-centered and personal workshop to provide you with the right tools for your quest of becoming a better person and embracing the process towards living more sustainably. At the center of his approach lies the work of developing self-awareness, understanding and empathy through meditation and mindfulness.

During the session, you will learn

– what meditation can mean for you and how to start your own journey with the practice
– how to deal with your internal anxiety around environmental issues
– how to cope with judgement from others
– how not to be patronising towards others

No matter if you’re already on your way to perfecting the sustainable lifestyle or if you’re just getting started, everybody can benefit from this workshop and start your own meditation practise.

About Eko Workshops

Eko workshops is a project aiming to provide real tools for everybody who would like to start a more sustainable lifestyle. Gain knowledge to make conscious and good choices in your everyday life. It doesn’t matter if you are vegan, how do you travel and how waste-less are you. Most importantly, you want to do something better and we are going to help you with it! https://www.facebook.com/ekoworkshops/

Date: 7th March

Time: 3pm – 5pm

Investment: 17 Euro

Tickets: https://www.eventbrite.de/e/meditation-workshop-for-sustainable-lifestyle-tickets-89760990539?aff=efbeventtix&fbclid=IwAR2WoXnrGmfqmYoG_qzfeh0BHjcqc8oQedYrfwbufQArjvZpKda1LklNyvE

Workshop for beginner: “Dive Into Yoga”: Sun salutation and main asanas

What are the main poses to stretch the whole body? How do you adjust them so you do not hurt yourself? How should you smoothly flow between the asanas in the sun salutation? What are the tricks that might help your downward facing dog? And what is actually yoga?    
During this two hour workshop we will learn key poses and put them in the “Sun Salutation”, the most popular sequence, which stretches and strengthens the whole body.
Structure:
1. Mind and body connection: pranayama (breath exercises), yoga philosophy and anatomy.
2. Sun salutation: learning individual poses, putting them in a flow, exploring difficulties and areas of improvement and finding smooth transitions between poses.
3. Variations and tweaks on the latter
This workshop is designed for everyone who would like to deepen their yoga knowledge, as well as for beginners that are completely new to yoga. It will also create a good foundation to anyone who would like to establish a regular practice.
Secure your spot: 
The class is limited to 9 people so there is space and time to respond to individual needs. Due to limited number of participants, we advice you to book a spot in advance. USC members are welcome. Please show up 10-15 min before the class.
What to bring:
It is recommended to wear comfortable clothes. Please bring a bottle of water and a pair of socks. Yoga mats, props and blankets will be provided by the studio.
Learn more: 
This is the first of a series of three workshops that will be held on the first Sunday of each month.
During March we will be focusing on the upper body. We will learn asanas that target the chest, the shoulders, the neck and the spine – places which are normally tight because of stress. We will focus on bringing more openness and space to these areas.
In April we will shift to the lower body, making special emphasis on the lower back, the hips and the legs. We will learn how to relax and achieve a grounding and stable feeling in our poses.
Dates:
2nd Febuary: 3 – 5pm
1st March: 3 – 5pm
5th April: 3 – 5pm
Investment: regular class prices or login with Urban Sports
Teacher: 

Workshop – Einstieg in eine sanfte und kraftvolle Yogapraxis

Dieser Workshop ist eine Einführung in die grundlegenden Übungen und Bewegungsabläufe des Yogas mit kleinem Exkurs in die Yoga-Philosophie.

Yoga ist keine Frage des Alters oder der Kondition, jeder kann Yoga praktizieren. Einzelnen Übungen können durchaus anstrengend sein aber es geht in erster Linie darum, den Atem mit körperlichen Übungen in Einklang zu bringen. Diese Synchronisation von Atem und Bewegung ist essentiell im Yoga und hilft dir 100% bei der Sache zu sein.

Es gibt viele Yoga-Stile und noch mehr Yoga-Übungen – sogenannte Asanas. Wir steigen mit einfachen Asanas ein, damit du ein Gefühl für deinen Körper und Yoga allgemein bekommst.

Du kannst lernen dich im Hier und Jetzt zu verankern, Empfindungen gezielt durch deinen Körper zu bewegen, dich deinem Körper entsprechend gesund auszurichten sowie dein eigenes Tempo zu finden.

Yoga kann beim Abbau von Stress und der Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems unterstützen. Zudem stärkt Yoga die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer und bringt den Stoffwechsel in Schwung.

Für wen?

Der Workshop richtet sich an alle, die neu einsteigen oder sicherer in ihrer Yogapraxis werden möchten. Wir üben in einer kleinen Gruppe von maximal 9 Personen damit viel Raum für dich und deine Fragen bleibt.

Achte darauf dass du ca. 2 Stunden vorher keine große Mahlzeit mehr zu dir nimmst und wenn möglich auch nicht direkt vor der Stunde Kaffee trinken.

Was bringe ich mit?

Bequeme Sportkleidung in der du dich gut bewegen kannst.

Eine Flasche Wasser.

Warme Socken für die Endenstspannung.

————————-

Matten und weiteres Zubehör stellen wir zur Verfügung.

Versuche 15 Minuten vorher da zu sein, um entspannt in die Stunde starten zu können.

 

Ablauf:

Teil1: Sich spüren — Atmung erfahren, im Körper ankommen

Die meisten Menschen atmen im Alltag nicht richtig und vor allem nicht tief genug. In diesem Teil konzentrieren wir uns auf die richtige Atmung, um diese im zweiten Teil mit den Übungen zu verbinden.

Gemeinsam kommen wir auf der Matte an und du erfährst im geschützten Rahmen den Raum in dir und um dich.

Teil 2: Atmen und Fließen – Sonnengruß A

Der Sonnengruß ist eine klassische Abfolge von Yoga-Übungen, um den Körper aufzuwärmen, zu strecken und zu stärken.

Wir üben die 12 einzelnen Haltungen des Sonnengrußes und verbinden diese zu einem dynamischen und kraftvollen Fluss.

Fokus: Sich erden und verankern – den Boden erspüren

Im Yoga gibt es Übungen im Stehen, im Sitzen und im Liegen jeweils mit dem Fokus auf einen bestimmten Körperbereich.

In sitzenden und stehenden Haltungen arbeitest du mit dem Boden, findest Balance und deine Verbindung zur Erde.

Dieser Workshop ist Teil einer Reihe von monatlich stattfindenden Grundlagen-Workshops mit unterschiedlichem Fokus. Die Workshops können unabhängig voneinander besucht werden.

Übersicht aller Themen:

Jeder Workshop beginnt mit Block 1 und 2.

Am 16.02.2020 mit dem Fokus: Sich öffnen und schließen – Vorbeugen und Rückbeugen

In sanften Haltungen dehnen und kräftigen wir die Körpervorderseite und Rückseite.

Am 15.03.2020 mit dem Fokus: Sich in der Mitte sammeln – Kräftigung Bauch

Du lernst deine Körpermitte gezielt zu stärken und die Bauchmuskulatur zur stabilen Ausrichtung einzusetzen.

WANN:

18.1.20: 15:00 – 17:00 Uhr

16.2.2020: 15:00 – 17:00 Uhr

15.3.20: 15:00 – 17:00 Uhr

 

INVESTITION: normale Stundenpreise https://yogacafe-berlin.com/yoga/yoga-preise/

BUCHUNG: https://yogacafe-berlin.com/yoga/kursplan/?w=/list-view

LEHRERIN: Maria Linsel https://yogacafe-berlin.com/cafe-yoga/yoga-teacher/

Kundalini Yoga (de)

Kundalini Yoga wird auch Yoga des Bewusstseins genannt. Es ist eine wunderbare Mischung aus einzigartigen Asanas, Pranayamas, Mantren und Meditationen, die sich von den bekannteren Yogastilen unterscheiden.

Ziel ist es, deine Kundalini zu erwecken, also die jedem Menschen inhärente schöpfende Kraft, die Dir innere Gelassenheit, Ruhe, Schönheit, Anmut und Würde verleiht. Kundalini Yoga bringt Dich zum Strahlen, sowohl von innen als auch außen.

Meine Kurse eignen sich sowohl für Anfänger, die die Magie des Kundalini Yoga kennen lernen möchten, als auch für Fortgeschrittene. Eine Kundalini-Yogastunde besteht immer aus einer Kriya (feste Abfolge von Übungen), einer Meditation sowie einer Tiefenentspannung (Shavasana).

 

WANN: 19.1. – 16:00 – 17:15 Uhr

9.2. – 16:00 – 17:15 Uhr

23.2. – 16:00 – 17:15 Uhr

ANMELDUNG: https://yogacafe-berlin.com/yoga/kursplan/?w=allevents

LEHRERIN: Silja Janina Müller

Hallo, ich bin Silja. Seit Jahren habe ich eine Leidenschaft für Spiritualität, fremde Kulturen, holistische Heilung, das menschliche Bewusstsein sowie Yoga und Meditation.

Besonders liebe ich Kundalini Yoga, da es mich wie keine andere Technik zu meiner inneren Mitte bringt und mir innere Stärke, Energie und Zufriedenheit gibt. Ich bin fest davon überzeugt, dass in jedem einzelnen Mensch ein wahnsinniges Potenzial steckt, das durch die richtigen Methoden ganz einfach entfacht werden kann.

Ich möchte dich gerne dabei begleiten, dich selbst zu spüren, zu wertschätzen und aus dir heraus zu strahlen.